Conny, Jahrgang 2011, freiberufliche Übersetzerin im Bereich Website-Lokalisierung

EN>DE

FR>DE


Freiberufliche Übersetzerin im Bereich Website-Lokalisierung
Aktueller Wohnort: Leipzig, Deutschland

Jahrgang 2011
Heimatshochschule: Universität Leipzig
Gasthochschule am 1. Semester: Institut Libre Marie Haps
Gasthochschule am 2. Semester: ISIT

Warum hast du dich entschieden, am METS teilzunehmen?
Um nach ERASMUS noch einmal im Ausland studieren und mein Französisch verbessern zu können sowie um den bestmöglichen Abschluss zu haben.


Kannst du dein aktuelles Berufsleben beschreiben?
Ich arbeite erfolgreich als freiberufliche Übersetzerin im Bereich Website-Lokalisierung (Fashion und Cloud Computing).


Inwiefern hat der METS Einfluss auf deinen Werdegang ausgeübt?

Noch nicht sehr viel, muss ich sagen. Das liegt aber an der Freiberuflichkeit und dass ich ausschließlich für amerikanische Unternehmen arbeite, denen das Programm nicht viel sagt.